Terminal für Zeiterfassung IF-815

Terminals

Mit dem Terminal für Zeiterfassung IF-815 lassen sich Zeiterfassungsdaten von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit RFID-Lesemitteln einfach und intuitiv erfassen. Das Terminal IF-815 wird an einem Controller oder einem Zeiterfassungsterminal mit integriertem Controller angeschlossen und mit dem Host-System IF-6040 betrieben. Mit IF-815 lassen sich Personenzeitdaten, etwa „Kommen“ und „Gehen“, Fehlgründe und Kostenstellen erfassen sowie Arbeitszeitkonten anzeigen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können sich über RFID-Identifikationsmedien wie Ausweise und Schlüsselanhänger identifizieren, um ihre Zeiten zu erfassen. Optional ist auch eine Steuerung und Überwachung von Sperren, Türen und Schranken mit Alarmmeldung und Warnsummer möglich. Die ergonomische Gestaltung der Bedienungs- und Informationselemente unterstützt die intuitive Benutzerführung. Für höhere Sicherheitsanforderungen lassen sich am Terminal IF-815 über die Eingabetastatur persönliche Geheimzahlen eingeben und zusätzlich individuelle Alarm- oder Störfallmeldungen absetzen. Darüber hinaus ist es möglich, das Terminal über eine zusätzliche RS232-Schnittstelle an weitere Geräte anzuschließen. IF-815 lässt sich im Stromsparmodus betreiben. Weil beim IF-815 schlagfeste Werkstoffe verwendet wurden, lässt sich das Terminal im Innen- und Außenbereich anbringen.

Features

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gern!

Gender
Geben Sie keine persönlichen Informationen in das Textfeld ein.

Indem Sie auf Nachricht senden klicken, bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzrichtlinie gelesen haben und den Nutzungsbedingungen zustimmen.