Schnittstelle zu SAP R3 und S/4 HANA (HR-PDC)

Mit der Schnittstelle stellen Sie einen lückenlosen Kreislauf aller notwendigen Daten zwischen den Systemen von Interflex und SAP her.

Datenkreislauf mit SAP

Interflex bietet eine zertifizierte HR-PDC-Schnittstelle (Human Ressources – Plant Data Collection) zu SAP R3 und S/4 HANA. Mit dieser Schnittstelle stellen Sie einen lückenlosen Kreislauf aller notwendigen Daten zwischen den Systemen von SAP und Interflex sicher. Das SAP-System fungiert dabei als Master-System. Die Personalinformationen aus dem SAP-System werden zum einen zyklisch in die Interflex-Lösung übernommen und zum anderen werden die Zeitbuchungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an die Zeitwirtschaft in SAP übermittelt und dort vom sogenannten RPTIME verarbeitet. Am Ende werden die Konten fortgeschrieben und die neuen Salden werden wieder an das System von Interflex geschickt. Außer Zeitereignissen lassen sich so auch externe Lohnarten verarbeiten, die die Lösung von Interflex an SAP liefert. Diese externen Lohnarten dienen dazu, bestimmte Ausgaben der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter direkt über die Gehaltsabrechnung abzurechnen, beispielsweise das Essen in der Kantine. Die Buchungen geschehen in Echtzeit, wodurch Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sofort wissen, ob Anwesenheitszeiten korrekt gebucht wurden.

Interflex besitzt als SAP-Silver-Partner mehr als 25 Jahre Know-how und Erfahrung in der Anbindung von SAP-Systemen.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gern!

Gender
Geben Sie keine persönlichen Informationen in das Textfeld ein.

Indem Sie auf Nachricht senden klicken, bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzrichtlinie gelesen haben und den Nutzungsbedingungen zustimmen.
This field is for validation purposes and should be left unchanged.